*
Menu
Elisabeth Kübler Ross
02.07.2012 11:00 ( 3493 x gelesen )

Elisabeth Kübler Ross

Was ist eigentlich schwerer ?
Leben lernen oder Sterben lernen? "
Es ist dasselbe.
Menschen die leben konnten und
wirklich gelebt haben,
haben keine Angst vor dem Sterben.
Und Menschen, die nie gelebt haben,
haben furchtbare Angst vor dem Sterben.
"Was heisst: Leben lernen?"
Das heisst, dass man nicht zu 90 Prozent
in der Zukunft lebt und sich Sorgen macht,
was morgen kommt.
Und dass man lernt,
eben hier zu sein und heute zu leben.
Dann hat man auch Zeit eine Blume zu bewundern
oder einem Menschen zu zuhören,
Elisabeth Kübler Ross


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bl_halt

bl_treff

Jeden Dienstagmorgen von
9.00 h - 11.00 h
an der
Baumackerstrasse 19
Eingang unten
8050 Zürich



Anmeldung nicht erforderlich!

bl_webmaster

Webmaster |                                               Sitemap| Kontakt | Impressum | myAdmin | Login  
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail