*
Menu
Dreissig dreiste Lügen über Geld
12.08.2012 15:34 ( 2833 x gelesen )

Dreissig dreiste Lügen über Geld

 

30 Dreiste Lügen über Geld
Befreie dein Leben Rette dein Geld
Von Peter Koenig (Deutsch Ausgabe 2004 /Conzett Oesch Verlag)
 
Peter Koenig hat dieses Buch grösstenteils in Polignano (Bari Appulien)
geschrieben.
 
Zitate:
Heute kennt man von Allem den Preis, von Nichts aber den Wert. /Oscar Wilde
 
Geld ist die Wurzel allen Übels.
Die (aufrichtige) Liebe zum Geld ist die Wurzel jeder Heilung.
 
Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit viel Geld /Aristoteles Onassis
 
Geld ist …….. (jeder macht seine eigenen Notizen)
 
Am Schluss des Morgens oder besser zu Hause
Jeder / Jede macht Sätze mit folgendem Beginn:
 
Ob mit oder ohne Geld, ich bin …
 
 
 
Wie viel Finanzplanung brauche ich?
 
Diese Frage kann nur individuell angegangen werden. Deshalb offeriere ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer 1 Gratisstunde für Beratung in diesem oder anderen Bereichen. Über ein Honorar bei mehr Dienstleistung müssten wir uns unterhalten.
Frage einfach zurück, wenn Du meine Unterstützung in Anspruch nehmen willst.
 
Guido
 
Mobile: 077 433 15 29
Mail:     gmrguido@gmail.com

Die 30 Lügen

Ø  Die Lüge vom arbeitenden Geld

Ø  Geld ist Macht

Ø  Schulden sind etwas Schlechtes

Ø  Zum Glücklichsein braucht man eine gewisse Menge Geld

Ø  Die besten Produkte und Dienstleistungen werfen den höchsten Gewinn ab

Ø  Mit Geld sichert man sich seine Existenz

Ø  Geld bedeutet Sicherheit

Ø  Zwischenbemerkung

Ø  Geld wird von Regierung und Zentralbank geschaffen

Ø  Das in Umlauf befindliche Geld entsteht durch Prägen von Münzen und Drucken von Noten

Ø  Das Geld ist durch Gold oder andere wertvolle Güter gedeckt

Ø  Der Wohlstand eines Landes lässt sich an seinem Bruttosozialprodukt und anderen Wirtschaftsdaten ablesen

Ø  Die Lüge über den Verbleib des Geldes

Ø  Die Liebe zum Geld ist die Wurzel allen Übels

Ø  Die Lüge von Arm und Reich

Ø  Geld ist Freiheit

Ø  Man muss arbeiten und Geld verdienen, um tun zu können was man will

Ø  Für ein neues Vorhaben braucht man Kapital, einen Geschäfts- und einen Finanzplan

Ø  Jeder kann Gewinn machen

Ø  Um Bestand zu haben, muss eine Firma Gewinn machen

Ø  Der Preis für Güter und Dienstleistungen setzt sich hauptsächlich aus ihren Produktionskosten zusammen

Ø  Geld macht unabhängig

Ø  Renten und Ersparnisse sichern einen sorglosen Lebensabend

Ø  Die erste Lüge der Geldreformer

Ø  Die zweite Lüge der Geldreformer

Ø  Wer Geld gibt, dem wird gegeben

Ø  Die Lügen über die Fülle

Ø  Geld ist das Problem, Geld ist die Lösung

Ø  Geld ist nicht wichtig …….. aber es vereinfacht das Leben

Ø  Geld ist ……..was immer Sie denken.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mitglied Diskussion
Louis Beerli
Geschrieben am: 22.11.2012 11:42  Aktualisiert: 22.11.2012 11:42
Mitglied seit: 30.07.2008
Beiträge: 0
 Re: Dreissig dreiste Lügen über Geld

Es gibt auch "Wahrheiten" über Geld. Z.B. warum es (fast) überall fehlt.

Z.B. in diesem Video: Gib mir Welt und 5 %

http://www.youtube.com/watch?v=_h0ozLvUTb0

Viel Spass.

Louis B.

Antwort
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bl_halt

bl_treff

Jeden Dienstagmorgen von
9.00 h - 11.00 h
an der
Baumackerstrasse 19
Eingang unten
8050 Zürich



Anmeldung nicht erforderlich!

bl_webmaster

Webmaster |                                               Sitemap| Kontakt | Impressum | myAdmin | Login  
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail